Rechtsanwalt Anwalt Arbeitsrecht Hattingen Kündigung Abmahnung Arbeitsvertrag

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte im Arbeitsrecht:

Kündigung
Abmahnung
Arbeitsvertrag

Kanzlei Raddatz & Partner Hattingen

Sie sind auf der Suche nach einem im Arbeitsrecht tätigen Rechtsanwalt / Anwalt?

Dann kontaktieren Sie uns, die Kanzlei Raddatz & Partner in Hattingen. Wir freuen uns darauf, Sie demnächst in unserer Kanzlei begrüßen zu dürfen und Sie bei rechtlichen Fragen insbesondere bzgl. Kündigung, Abmahnung oder den Arbeitsvertrag zu beraten.

Kanzlei Raddatz & Partner
Bruchstr. 26
45525 Hattingen
Telefon: 02324-9163900
Fax: 02324-9163909
Email: info@kanzlei-raddatz.de

Öffnungszeiten:

Montag  und
Dienstag  und
Mittwoch  und
Donnerstag  und
Freitag 
Termine nach Vereinbarung

Rechtsanwalt Marc Radddatz hat erfolgreich die Prüfung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht i.S.d. § 10 FAO (Nachweis besonderer Kenntnisse) absolviert.

Arbeitsvertrag

Das Arbeitsrecht wird allgemeinhin als das Schutzrecht der Arbeitnehmer definiert. Seine primäre Aufgabe ist es abhängig beschäftigte Personen (Arbeitnehmer) vor willkürlichen Entscheidungen ihres Vertragspartners (Arbeitgeber) zu bewahren. Dieses Ziel wird im Rahmen des Arbeitsrechts insbesondere dadurch erreicht, dass bestimmte Klauseln (Vertragsinhalte) im Arbeitsvertrag für ungültig erklärt werden, insbesondere wenn diese den Arbeitnehmer unangemessen benachteiligen oder schlicht gegen zwingende gesetzliche Vorschriften verstoßen.

Kündigung

Entsprechendes gilt auch im Bereich des Kündigungsschutzrechts: Der Grundsatz der Kündigungsfreiheit wird in erheblichem Maße durch das Gesetz und die Rechtsprechung zu Gunsten des Arbeitnehmers eingeschränkt. Eine mündlich ausgesprochene Kündigung ist unwirksam, in Betrieben bestimmter Größenordnungen sind Kündigungen nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, insbesondere bedarf es eine besonderen Rechtfertigung für die Kündigung (Kündigungsgrund).

Das Arbeitsrecht schränkt die unternehmerische Freiheit des Arbeitgebers zu Gunsten des Arbeitnehmers in erheblichem Umfang ein. Bei der arbeitgeberseitigen Kündigung sind daher stets die gesetzlichen Anforderungen an eine rechtmäßige Kündigung zu beachten. Sozialauswahl, Abfindung und Kündigungsfrist sind nur einige markante Schlüsselwörter, die in der Praxis häufig Gegenstand der Beratung des Rechtsanwalts / Anwalts sind.  Die rechtliche Beratung durch den Rechtsanwalt /Anwalt hat hier insbesondere im Vorfeld, vor Abschluss des Arbeitsvertrags oder der Aussprache einer Kündigung, zu erfolgen.

Abmahnung

Sinn und Zweck der sog. Abmahnung ist es dem Arbeitnehmer vor Augen zu führen, dass das abgemahnte Verhalten (nach Ansicht des Arbeitgebers) gegen die arbeitsrechtlichen Verpflichtungen verstößt, der Arbeitgeber nicht gewillt ist dieses Verhalten zu dulden und im Falle der Wiederholung eine Kündigung droht. Insbesondere weil die Abmahnung als “Vorstufe” der Kündigung zu verstehen ist, sind besondere Anforderungen an sie zu stellen, die regelmäßig – vor der Erteilung der Abmahnung  – durch einen Rechtsanwalt / Anwalt überprüft werden sollten.